Eronite
Das Clipportal der Eronite Movie Productions

Im Namen der Wissenschaft


Im Namen der Wissenschaft

Veröffentlicht von Ero2nite vor 4 Jahre

Im Namen der Wissenschaft.jpg



Wahre Geilheit kommt von innen!

Veröffentlicht von Ero2nite vor 4 Jahre


Frau Dr. Linda Fox forscht an einer Schönheitscreme und benötigt das Top-Sekret einiger Probanden. Der alte faltige Sklavensack muss als Testperson herhalten, mit dem kann man's ja machen. Sehnsüchtig wartet er schon gefesselt in der Dusche auf verfickte Nährstoffe. Proband 1 wird von Frau Doktor empfangen und in den wissenschaftlichen Experimentablauf eingewiesen, danach kriegt der alte Sack schon mal den übervollen Trichter Natursekt und einen weiteren kleinen Appetizer, bevor er wieder im Dunkeln hocken muss…



Erforschung der Sexualorgane

Veröffentlicht von Ero2nite vor 4 Jahre


Proband Erik darf sich nach den Formalitäten endlich nackig machen, um zur Vermessung zu schreiten. Da es mit dem Erregungszustand hapert, legt Frau Dr. Fox persönlich Hand an und bläst das Testrohr auf Experimentlänge. Im geilförmigen Zustand verteilt der Proband selbst eine Maul- und Zungenbeatmung der foxy Fotze, bis Frau Doktor vor Geilheit die Schamlippen flattern. Doch bevor das Experiment danebengeht, schnell die Latexhandschuhe übergezogen, den Schwanz massiert und mündlich das Testsekret bis kurz vor der Abnahme angesaugt. Der Geschmackstest wird schließlich per Strohhalm reingeschlürft...



Runter mit dem Wichs!

Veröffentlicht von Ero2nite vor 4 Jahre


Dem alten Sack wird nun das Testsekret verabreicht, sowohl zum Schlürfen als auch zum besprenkeln wird die Wichse verwendet. Ins Gesicht massiert und bis auf den letzten Tropfen ausgetrunken, wird er wieder in seiner Dusche eingesperrt, als schon der zweite Testkandidat kommt. Der tritt energisch genug auf, dass Frau Doktor sich bereits auf die Abnahme der Testflüssigkeit freut. Der weiß noch gar nicht, was für Körperflüssigkeit entnommen werden soll, als ihm Proband Erik erklärt, dass dem Neuen sein Sperma geklaut werden soll. Schlabberraschung!



Ins Knie gefickt...

Veröffentlicht von Ero2nite vor 4 Jahre


Da in den persönlichen Angaben die Schwanzlänge fehlt, macht sich Dr. Linda gleich daran, mit dem Maßband die Eichel abzuchecken und das Rohr durchzumessen. Nachdem man die persönlichen Daten komplettiert hat, geht es mit Arschpräsentation auch hier an die Arbeit, um die Hormone in Wallung zu bringen. Titten lutschen gehört zu so einem Erregungsprogramm natürlich dazu, bis dann Proband 2 seine Schätzlatte in Dr. Foxens Kniekehle versenkt. Jetzt mach sich Linda selbst frei, um die Geilheit des Probanden zentimetergenau zu messen...



Seite:
CMS System by PornMe Private Pages